Sitzungsablauf

Mirjam Gerber Kinesiologie

Die kinesiologische Sitzung beginnt mit einem ausführlichen Gespräch, in welchem Sie Ihr Anliegen und Ihre Erwartungshaltung an die Sitzung einbringen. Ausgehend von Ihren Wünschen und Bedürfnissen erarbeiten wir gemeinsam ein motivierendes Therapieziel.

Ich unterstütze Sie respektvoll und ergebnisoffen dabei, Ihren erstrebenswerten Zustand zu erreichen. Weil nicht ich als Therapeutin entscheide, was Ihnen gut tut, sondern Ihr Körper bzw. Ihr Unterbewusstsein, bildet der Muskeltest während der ganzen Behandlung die Grundlage der Sitzung. Über ihn ermitteln wir die geeignete Methode, um die Zielerreichung effizient anzugehen und die Ausgleichstechniken wie Akupressur, Ausstreichen von Meridianen, Klang, Essenzen und Visualisierungen, um Körper, Geist und Seele wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Die Behandlung findet je nach Methode und Ihrem Bedürfnis im Liegen, Stehen oder Sitzen – in bequemer Kleidung – statt.

Ich garantiere Ihnen vollständige Diskretion.

Dauer

Die erste Sitzung dauert ca. 90 bis 120 Minuten und Folgesitzungen ca. 60 bis 90 Minuten.

Durch die Energiearbeit werden Sie sich nach der Sitzung ausgeglichen, entspannt, manchmal sogar ein wenig müde fühlen.

Um diesen Körpersignalen nachgehen zu können und die erfahrenen Veränderungen zu integrieren ist es wichtig, dass Sie sich nach einer Sitzung genug Zeit und Raum geben.

Tarif

Mein Stundenansatz beträgt CHF 144. Die Bezahlung erfolgt im Anschluss an die Sitzung mittels EC-Karte, Kreditkarte, TWINT oder in bar.

Kinesiologie ist eine anerkannte Methode und wird von der Zusatzversicherung fast aller Krankenkassen übernommen. Ich verfüge über das Qualitätslabel des EMR und der ASCA und bin Mitglied beim Verband KineSuisse. Meine ZSR-Nr. lautet T403763. Bitte erkundigen Sie sich bezüglich der Kostenbeteiligung direkt bei Ihrer Krankenkasse.

Im Verhinderungsfall bitte ich Sie, Ihren Termin mindestens 24 Stunden vorher abzusagen, damit ich Ihnen die für Sie reservierte Zeit nicht verrechnen muss.

Ethik

Das Einhalten der Schweigepflicht ist für mich selbstverständlich und ich gehe sorgfältig mit persönlichen Daten um. Ich arbeite nach den ethischen Richtlinien des Berufsverbands für Kinesiologie KineSuisse.

Ethikrichtlinien